HOLDING THE LINE

 

Broken in one Piece

2016

Spiegel, Spanngurt, Haken

210 × 100 × 60 cm

 

HOLDING THE LINE

mirror, lashing strap, hooks

 

 

Ein loser Spanngurt hält einen bearbeiteten Spiegel, in dem sich hauptsächlich der dunkle Bodenbelag, aber auch Ausschnitte der gegenüberliegenden Wand spiegeln. Die Raumwahrnehmung und die Sicht auf das eigene Spiegelbild werden verzerrt.

 

A loose lashing strap holds an edited mirror in which mainly the dark flooring, but also sections of the opposing wall, reflect. The perception of space as well as the view on one's own reflection are distorted.



 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

HOLDING THE LINE II, I

 

Ausstellungsansicht und Detail

 

2016

PING PONG Basel

HOLDING THE LINE I, II, III

 

2017

Ausstellungsansicht

 

PAARE UND PASSANTEN

mit Susanne Ramolla

im Kunstraum Potsdam

 

 

 

HOLDING THE LINE II

 

Broken in one Piece
2016
Zwei Spiegel, Spanngurt, Haken
204 × 150 × 60 cm

 

mirror, lashing strap, hooks

 

HOW TO FIND TRUE LOVE AND HAPPINESS IN THE PRESDENT DAYS

Bikini Berlin

Weitere Arbeit: Claus Georg Stabe